• Kursart
  • Sparte
  • Wer ist dabei

Pegasus Schreibschule

Ulrike Dietmann

Pegasus Schreibschule

Stell dir vor, dein Leser liest die letzte Seite deines Buches mit Tränen der Freude in den Augen

Ich und meine Bücher: ein mega Gefühl. Das könntest auch Du sein!

Ulrike Dietmann mein Buch

Inspiration und Motivation und nie wieder eine Schreibblockade!

Das Eine, worauf es ankommt beim Schreiben

Beim Schreiben geht es darum, zu fühlen. Es geht darum, Worte zu finden, Figuren und eine Geschichte zu erzählen, die Andere berührt. Es geht darum, den Leser in eine Welt zu entführen, die er nie für möglich gehalten hat – bis du sie ihm beschrieben hast. Wenn du fühlen lernst, kannst du alle Probleme mit dem Schreiben lösen.

Du möchtest ein professionelles Buch schreiben
Ein Buch, das die Leser fesselt, begeistert, berührt. Ein Buch, in dem du deine einzigartige Fantasie, deine einzigartige Liebe schenkst in Worten, in Figuren, in Szenen, in einer Geschichte. Ein Buch, das zu schreiben du geboren wurdest.

Du möchtest, dass es leicht geht
Schreibblockade, Story Development, Heldenreise, Erzählperspektive, Dialoge schreiben, Erzählstruktur, Spannung aufbauen, Figuren entwickeln, authentische Sprache, Protagonist, Antagonist, Auslöser, Plotpoint, Erotik schreiben, Buch verkaufen, Leser finden. Ufffff … In meinen Kursen wirst du das alles als himmlische Spielwiese erleben.

Du suchst einen Topcoach, dem du vertrauen kannst
Mein Name ist in der Autorenszene bekannt. Was du bei der Pegasus Schreibschule lernst, findest du nirgendwo sonst. Ich stehe für professionelles Schreibhandwerk, in dem der Autor sich selbst richtig gut kennenlernt. Denn dann kommt das Beste in ihm oder ihr zum Vorschein. Bei mir lernst du eine Meisterin der emotionalen Spannung zu werden und deine Story zu rocken. Du wirst eine echte Autorin sein und jeder wird es erkennen.

Du brauchst einen klaren Plan, der dein Problem löst
Ich führe dich auf einem strukturierten Weg, vom puren Wunsch zu schreiben bis zum fertigen Buch. Und das alles spielerisch mit mega viel Spaß und Freude. Du musst nie wieder in einen Schreibratgeber schauen. Nur noch schreiben.

Entscheide dich jetzt, deinen Traum zu verwirklichen.
Ab dem Augenblick, in dem du dich entscheidest, wird sich alles fügen. Du wirst dein fertiges Buch in den Händen halten.

Deine Situation wird sich nicht von selbst verändern.
Sehr viele Menschen sagen zu mir: „Ulrike, ich möchte so gern ein Buch schreiben. Ich habe so viele Ideen.“ Aber sie tun es nicht oder sie quälen sich und werden nie fertig. Und wenn sie fertig werden, hat das Buch keine Spannung und niemand will, es lesen. Schreiben ist ein Weg, der den Menschen positiv verändert. Dazu braucht es einen Coach. Wenn du die Gleiche bleibst, wird das Ergebnis das Gleiche sein, nämlich gar keins. Entscheide dich jetzt.

Alles wird möglich, wenn du nicht nur das Handwerk lernst
Das Handwerk ist hilfreich, aber erst deine authentische Stimme macht dein Buch zu etwas Einzigartigem. Diese Stimme ist in dir. Du entdeckst, was in dir steckt, jeden Tag. Wenn dein Coach dich zu dir selbst führt, dahin wo alles fließt, wo du genau weißt, was du zu schreiben hast. Wo du in jedem Augenblick weisst, warum du es tust. Weil du den Lesern etwas gibst, das sie nie vergessen werden: Dich.

Jetzt kostenlos exklusive Angebote und alle Neuigkeiten in meinem Newsletter erhalten

Über Ulrike Dietmann

Ich bin eine Schriftstellerin

Ich habe über 20 Bücher, Theaterstücke, Hörspiele und unzählige Artikel veröffentlicht. Ich habe in vielen Genres geschrieben, Liebesromane, Jugendromane, Pferderomane, Sachbücher, für das Theater, für das Radio, für Verlage. Ich habe an der Universität der Künste in Berlin studiert und Literaturpreise gewonnen. Ich habe einen eigenen Verlag spiritbooks und bilde seit fünfzehn Jahren Autoren aus. Einfach weil ich es liebe, Talente aufblühen zu sehen. Die Heldenreise von Joseph Campbell hat mein Leben verändert. Menschen, die den Traum vom eigenen Buch haben und den Mut ihn zu verwirklichen, finden bei mir den Weg.

2008 habe ich die Pegasus Schreibschule gegründet. Selbst schreiben und miterleben, wie andere ihre Schreibmuskeln stärken und zu dem Autor werden, der sie immer sein wollten, ist meine Passion. Ich werfe 20 Jahre professionelles Schreiben in allen Spielarten ins Gewicht. Mir liegt besonders der persönliche Kontakt zum Autor am Herzen. Kommen Sie mit egal welcher Idee, ich bin vorbereitet. Wenn Sie wissen wollen, was ich wirklich über das Schreiben denke, lesen Sie mein Buch: „Heldenreise ins Herz des Autors“.

Über mich
Mit dem Schreiben begann ich im Alter von 11 Jahren. Damals ging es um ein Mädchen, das mit Tieren im Wald lebt und mit dem Pferd in die Schule reitet, so, wie ich mir das Leben damals erträumt habe.
Heute bin ich 56 Jahre alt und habe mir meine Träume erfüllt. Ich habe Theater gemacht, an verrückten Orten gelebt, bei hervorragenden Lehrern studiert, viele Bücher, Hörspiele, Drehbücher und Theaterstücke veröffentlicht und einen Verlag gegründet. Ich reite auch mit dem Pferd zur Arbeit. Ich bin ich zur Wegbegleiterin einer großen Zahl von Menschen geworden, was mir eine Ehre ist und mich mit Dankbarkeit erfüllt. Mein Credo ist ein Satz von Herrmann Hesse: „Am Anfang aller Kunst ist die Liebe“.

Ich folge dem, woran ich glaube, was mich inspiriert. Menschen, die ihren Weg mit mir teilen wollen, sind dazu herzlich eingeladen.

"Ein absolutes MUSS für jeden Schriftsteller oder angehenden Autoren."

Jetzt kostenlos exklusive Angebote und alle Neuigkeiten in meinem Newsletter erhalten

„Die Art, wie du an eine Textanalyse herangehst und wie du das Wissen weitergibst, unterscheidet sich wohltuend von einigen Erfahrungen, die wir im Lauf der Zeit gemacht haben. Wir können dir nur sagen: Weiter so!“

Testimonials

Almut Pfriem – Workshopteilnehmer
Beim Schreiben laufen mir gerade die Tränen, vor lauter Dankbarkeit für all das, was ich lernen durfte, für all das was in Bewegung geraten ist durch das Schreiben dieses Buches. Und nein, ich halte meinen Stift jetzt nicht fest, liebe Ulrike, jetzt muss es raus. Ich bin unendlich und ewig dankbar, dass du mir auf diesem Weg begegnet bist!
Ich war bisher von all deinen Angeboten begeistert

Anja Zindler
Herztraining für Autoren – eine Reise zu mir selbst In diesen vier Wochen, liebe Ulrike, bin ich über Berge und Täler gewandert. Es gab tiefe Einblicke in Ängste und weite wunderbare Ausblicke in die Zukunft. Dazwischen hab ich ganz neue Seiten an mir entdeckt. Es hat mich in meiner Identität als Autorin und als Mensch völlig neu erstehen lassen. Authentisch zu schreiben, Hürden zu meistern, das durfte ich hier in einer tollen Gemeinschaft erleben. Schreiberlebnisse, die ich nie erwartet hätte und die alles verändert haben. Das alles ist möglich durch deine sympathische, kluge Art, deine Menschenkenntnis, deinen Mut und dein Vertrauen in Wandlung, Entwicklung und freie Gestaltung, deine Offenheit und Sensibilität jedem Einzelnen gegenüber, dein hohes Maß an Einfühlsamkeit und deine Hilfe, selbst wenn das Bungee Junmping der Gefühle zu heftig wird. Du hast die Fäden immer fest in der Hand, auch wenn man das gar nicht so wahrnimmt. Das alles ließ mir einen großen Freiraum. Außerdem entwickelte sich dadurch eine Gemeinschaft von unschätzbarem Wert unter den Teilnehmern, die einen Schutzraum bot und jederzeit unterstützend wirkte. Ich bin mir sicher, dass dieser Kurs noch lange weiterhin seine Kreise zieht und weiter und weiter wirkt, denn seine Tiefen habe ich noch längst nicht alle ausgelotet.
Meinen tiefsten Dank an dich!

Chris Bauhofer
Vier Wochen Online- Workshop Emotionales Schreiben?
Was habe ich mir denn dabei gedacht? Mitten im Sommer?
Wann immer ich von Grillparties aufbrechen musste mit einem gemurmelten: „Hab noch eine Fortbildung“, wenn ich morgens früher aufstand, abends länger wach blieb, fragte ich mich und wurde gefragt: Warum eigentlich? Diese vier Wochen waren wie eine Dauer-Sauna, inclusive eiszapfenkalter Tauchbäder, knallheißer Aufgüsse. Ab und zu gab es eine Seelenmassage im Tiefengewebe. Ich wurde von Selbstzweifeln gepeitscht, wie mit Birkenzweigen. Kalter Angstschweiß und knallige Schamesröte waren die Kneipp‘schen Güsse. In diesem Saunaraum schwitzte ich mit anderen und das war wichtig. Eure Tränen, eure Witze und euren salzigen Schweiß hautnah mitzubekommen, schuf eine Atmosphäre von ehrlicher, tiefer Gemeinschaft. Nachdem die Schreibporen von den Aufgüssen der großen Bademeisterin Ulrike so richtig geöffnet waren, lösten sich im Innersten wahre Brocken lange verkrusteter Vorurteile und Glaubenssätze, die sich lange schon völlig unbemerkt in mir eingenistet hatten und so taten, als wären sie ein Teil von mir. Das war schmerzhaft. Dass ich dabei nicht kollabiert bin, oder entmutigt die Sauna vorzeitig verlassen habe, lag zu großen Teil an der Schwitz-Gruppe. Wir haben uns nackt gesehen. Und liebevoll Falten und Speckröllchen betrachtet, die Narben, die gebrochenen Glieder und Herzen. Nicht bewertet, sondern wertgeschätzt was wir sahen. Etwas Heilsameres gibt es nicht für die zarte Autorenseele. Sie möchte wahrgenommen werden und geachtet. Ich bin stolz und dankbar, dass ich diese tiefenreinigenden Prozesse an mir und euch so intensiv miterleben durfte. Wir alle haben uns in diesen Wochen wahrhaft Autor-risiert. Ich glaube das Wichtigste, was ich mitgenommen habe, ist ja zu sagen zu mir. Mich ernst zu nehmen im Schreiben, in meinem authentischen Ausdruck, heißt auch mich selbst ernst zu nehmen. Gleichzeitig bin ich eine viel wachere und bewusster fühlende Leserin geworden. Etwas in mir, das lange gedöst hat, ist nun wach. Und hungrig. Schreiben ist viel mehr, als nur Schreiben, sagt Ulrike und ich weiß jetzt, sie hat recht. Es ist ein Abenteuer, genau wie das Leben.
Die Reise hat erst begonnen.

Florentine Hein
Herztraining für Autoren – ja, das war es wirklich! Mein Herz hat trainiert. Hat tief in sich hinein gespürt. Gefühlt und die Gefühle in Worte gefasst. Keine Worte aus dem Lehrbuch, sondern echte Herzensworte. Worte die berühren. Ein hartes Training, mit einem Text jeden Tag. Hart, aber wunderbar. Denn es führte tiefer und tiefer. Ich habe das Schreiben als Freude empfunden, als meinen Ausdruck, als Befreiung. Und staune noch immer über das, was mit mir, mit uns allen geschah. Ich bin mir selbst begegnet, habe dort unten an der Quelle meinen Weg gefunden. Durch Deine Begleitung, Ulrike, und das tolle Feedback der anderen habe ich mich immer gehalten und geleitet gefühlt. Eine unfassbare Erfahrung, die süchtig macht.
Danke Euch allen!!!!

Übersicht | Ulrike & Team | Über Ulrike Dietmanns Schreibschule Pegasus

Nach oben