Bedingungslose Liebe in Aktion: Pferde teilen innige Momente.

Bedingungslose Liebe

03. – 05.05.2024

Leitung: Ulrike Dietmann & Andrea Egli

8335 Hittnau, Schweiz

Eine Heldenreise mit Pferden

Wir glauben, wir müssen schön, klug, spirituell entwickelt, erfolgreich oder selbstaufopfernd sein, um geliebt zu werden. Wir wollen Beweise, dass wir geliebt werden oder dass wir lieben. Wir haben feste Vorstellungen, wie die Liebe oder unsere Liebespartner aussehen oder sich verhalten sollen. Wir sind verletzt und verschließen uns vor der Liebe, flüchten in Arbeit, Zerstreuung oder Taubheit. Wir fürchten die Liebe oder wir beten sie an. 

Dann steht ein struppiges Pony vor uns und schaut uns an, als wäre die Welt eine weiße Wolke vor einem blauen Himmel. In uns öffnet sich eine Tür, wir lachen und weinen zugleich. Das Pferd blickt uns in die Seele, ganz sanft und plötzlich haben wir keine Fragen und keine Zweifel mehr. 

Das Pferd, scheint es, badet in einem unaussprechlichen Wohlsein. Es kennt den direkten Weg in unser Herz. Von dort steigen die Weisheiten auf wie Sternschnuppen. Etwas in uns verschiebt sich. Wir verstehen: Die Liebe gehört niemandem, niemand kann sie besitzen oder verdienen, sie wird uns geschenkt. Das Pferd steht immer noch da und sieht uns an, ganz still. Wir sind verwirrt, erstaunt und zuletzt … öffnet sich ein unendliches Universum, das bis in den letzten Winkel, bis in die kleinste Einheit erfüllt ist von Liebe. Wir sind ein Teil davon. Ein Pony, denken wir, ein Pferd, die Liebe erscheint tatsächlich an den Orten, wo wir sie am wenigsten erwarten.

Die Magie der bedingungslosen Lieb

Liebe

  • Die Heldenreise in die bedingungslose Liebe in elf tiefgreifenden Schritten erleben.
  • Erfahrene und gelassene Pferde begleiten dich in geschützten Begegnungen.
  • Eine authentische Gemeinschaft bietet Raum für persönlichen Ausdruck und Wertschätzung.
  • Ein Workshop, der maximal zehn TeilnehmerInnen aufnimmt, um intensive Erfahrungen zu ermöglichen.
  • Die Teilnahme kann auf die Ausbildung zum Hero’s Journey Instructor angerechnet werden.
Die Heldenreise in die bedingungslose Liebe in elf Schritten
  • Schritt 1: Wer bin ich? Die Liebende in mir, ihre größte Stärke und Schwäche.
  • Schritt 2: Der Ruf: Ich entdecke, wie tief ich liebe. Und was oder wen.
  • Schritt 3: Die Blockade: Das verwundete Herz – wie kann ich es achtsam öffnen?
  • Schritt 4: Das Ziel: Wie finde ich gesunde Empathie und emotionale Grenzen?
  • Schritt 5: Die Verbindung: Wie kann ich die bedingungslose Liebe der Pferde fühlen und die Liebe zu allen Lebewesen?
  • Schritt 6: Das Herz der Kreatur: Ich habe tiefes Vertrauen in die Liebe. Sie beschützt mich.
  • Schritt 7: Zerreißprobe: Bedingte und bedingungslose Liebe – wie kann ich sie unterscheiden?
  • Schritt 8: Scheitern: Meine Projektionen auf andere bewusst machen und auflösen.
  • Schritt 9: Transformation: Wie kann sich unerfüllte und scheinbar unmögliche Liebe erfüllen?
  • Schritt 10: Der Schatz: Meine einzigartige Form zu lieben finden: Lehren, Helfen, Führen, Heilen, Verführen, Dienen als Formen der Liebe
  • Schritt 11: Universelle Liebe – unabhängig von Raum und Zeit

Der Besuch des Workshops kann angerechnet werden auf die Ausbildung zum Hero’s Journey Instructor. 

Bedingungslose Liebe - eine Heldenreise Workshop

Voraussetzungen

Erfahrungen mit Pferden oder Reitkenntnisse sind nicht nötig. Bitte robuste Kleidung für draußen mitbringen. 

Literaturempfehlung

Ulrike Dietmann: „Das gebrochene Herz – Mein Weg der Selbstheilung“. „Reise in die innere Wildnis“ „Das Medizinpferd“ Band 1 und 2, “Auf den Flügeln der Pferde – Eine Heldinnenreise ins Herz der Kreatur” (Wu Wei Verlag), 

Linda Kohanov: „Der bewusste Weg mit Pferden” (Wu Wei Verlag)
(Die Lektüre dieser Bücher ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.)

Das Praktische

Alle Begegnungen mit den Pferden finden in geschütztem Rahmen statt. Sicherheit ist oberste Priorität. Die Pferde, denen du begegnen wirst, sind erfahren und gelassen.
Der Austausch in der Gruppe unterliegt den Regeln einer authentischen Gemeinschaft, in der jedeR Raum für persönlichen Ausdruck hat, in der alle TeilnehmerInnen Sorge tragen für Wertschätzung, Akzeptanz, Einfühlung und klare Grenzen.
Es werden maximal zehn TeilnehmerInnen sein.

Leitung

Ulrike Dietmann, Gründerin Heroes Journey mit Pferden
Andrea Egli, Heroes Journey Master Instruktor. 

Ort

8335 Hittnau in der Schweiz.

Du machst Erfahrungen im heilenden Feld der Herde und in der Einzelbegegnung mit den Pferden.

Adresse  

Beierschenstrasse 5 
8335 Hittnau
Schweiz

Übernachtung

Hotels, Gasthäuser und Ferienwohnungen in allen Preisklassen befinden sich im Umkreis des Hofes. 

Termin

Der Workshop beginnt am 03. Mai 2024 um 9:30 Uhr und endet am 05. Mai 2024 um 17:00 Uhr.
Workshopzeiten an den anderen Tagen sind jeweils von 9:30 – 17:30 Uhr, am Sonntag 9:00-17:00. Am 04. Mai bist du zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Pferde und bedingungslose Liebe.

Teilnehmerzahl & Teilnahmegebühr

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen
Alle Teilnehmer arbeiten einzeln mit dem Pferd. 

Teilnahmegebühr
580,00 Euro 

480,00 EUR  Frühbucherpreis bis 31. Dezember 2023.

Der Preis beinhaltet
Warmes Mittagessen (vegetarisch), Abendessen am 04. Mai, Prozessbegleitung, Workshopmaterialien, Zur Verfügungstellen von Pferden. Nüsse, Obst, Kaffee, Tee und Getränke werden durchgehend kostenlos bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden