• Kursart
  • Sparte
  • Wer ist dabei

Patricia Hilali

  • Schreibe die erste Bewertung
Teilen

Horse Wisdom, Patricia Hilali

Ja, wir wollen etwas verändern! Auch ich will das!

Seit meiner Jugend schon trage ich diese Sehnsucht in mir. Diese Sehnsucht, dass Menschen in Frieden miteinander leben, dass es keine Grenzen mehr gibt, keinen Hunger, keine Kriege, keine Unterdrückung, keinen Missbrauch, keine Gier. Ich habe gesehen, was auf diesem Planeten geschieht und geschah und ich habe gesehen und sehe, wie es auch sein könnte.

Dieses «wie es auch sein könnte» kenne ich auch gut … ich habe es von Kindheit an erlebt, wenn ich in der Natur oder wenn ich mit den Pferden war. 

Ich kenne auch das … diesen Frieden, dieses Gefühl, das alles gut ist so wie es ist und dass jede/r gut ist, so wie er ist. Ich kenne diese Freiheit von Mangel, das Vertrauen, dass die Erde mich trägt, die Co-Creation, die Herdenintelligenz und die bedingungslose Liebe. 

Und alles, was wir Menschen brauchen um dieses Andere leben zu können – dieses Paradies auf Erden – ist im Grunde, sich wieder zu erinnern, wieder zu spüren, dass Alles mit Allem verbunden ist. Dafür gehe ich.

Mein Weg mit den Pferden

Meine ersten Begegnungen mit Pferden hatte ich in der Grundschule, als mich ein Schulfreund in einen renommierten Stall in Karlsruhe mitnahm, in dem sein Vater Pferdepfleger war. Da sass ich stundenlang in den damals engen Boxen mit den Pferden und sie waren mein Heilungsfeld in einer Kindheit, die nicht so rosig war.

Irgendwann lernte ich reiten und es fühlte sich so falsch an, dieses Rumgeschreie, die Dominanz, die Gerten, die Sporen, die Turniere und all das. Aber etwas anderes gab es damals nicht. Der Pferdeweg von damals bis heute führte über viele Stationen, viele Ställe, viele Begegnungen. Weil meine innere Haltung und auch mein Umgang mit den Pferden so anders war, habe ich mich in der Reiterwelt meistens ziemlich «ausserirdisch» gefühlt – und genauso übrigens später in der Businesswelt, mit meiner so anderen Art zu führen. 

Ein eigenes Pferd wollte ich nie, doch dann kreuzte Lukas meinen Weg, ein polnischer Wallach, den ich betreute, während er zum Verkauf stand. Das Ende einer langen Geschichte: ich war dann doch einige Jahre Pferdebesitzerin – bis Lukas auf tragische Weise starb und ich mich im Schock völlig aus der Pferdewelt zurückgezogen habe.

Dann kamen die Kinder, die Gründung meines ersten Unternehmens und viele andere Themen und irgendwann bemerkte ich, dass ich nur noch «funktionierte». Mit der Entscheidung mich zu «re-sensibilisieren» hat sich mein Leben wieder grundlegend verändert. Ich ging wieder mehr in die Natur. Ich erinnerte mich – initiiert durch meine 4-jährige Tochter – dass ich ja schon immer mit Pferden, Tieren und Pflanzen kommuniziert hatte. Ich fing an zu meditieren, machte Geomantie-Kurse, erinnerte mich plötzlich an alte Leben und machte einige andere aussergewöhnliche Erfahrungen. 

Und irgendwann war auch die Sehnsucht nach den Pferden wieder da, nur hatte ich überhaupt nicht das Bedürfnis zu reiten oder wieder ein eigenes Pferd zu haben. Ich wollte einfach sein mit den Pferden, doch wie sollte ich das bewerkstelligen? Also ging ist erst mal der Frage nach, was denn mein Bedürfnis hinter meiner Sehnsucht war und mir wurde klar, dass es ungestillte Grundbedürfnisse so vieler Menschen sind – ob sie nun mit Pferden zu tun habe oder nicht. Und da war die Verbindung zu meinem Wirken als Menschenflüsterin und  ich hatte den Impuls, einen Rahmen zu schaffen, der Menschen die Begegnung mit Pferden ermöglicht … und dadurch natürlich mit sich selbst. 

Das war 2005 die Geburt von Horse Wisdom ®

Ich fand einen Ort, eine Herde und gab Seminare, in denen ich mit dem Menschen in die Herden ging und das Erlebte in Gruppen-Coachings reflektierte. Wenn mich damals jemand gefragt hat, was ich da mache, konnte ich das kaum erklären und meinte nur. «Das ist wie Delfinschwimmen nur eben mit Pferden.»

Als ich dann 2007 an den Bodensee zog und «zufällig» in der Schweiz gelandet bin, gab es neue Entwicklungen. Ich machte die Erfahrung, dass ich keinen festen Ort für die Seminare brauchte und in der Folge konnte ich den Geist dieser Begegnungen an ganz viele Orte tragen – von Hamburg bis Alicante. Meistens waren es offene Seminare für Interessierte, aber auch solche für Teams und Wirtschaftsleute. 

Das Horse & Spririt Festival 2018 in Heimsheim

war dann eine Offenbarung und für mich. Ich besuchte es als Teilnehmerin zusammen mit meinem Partner Uwe Burgschweiger. Da waren hundert Pferdemenschen, die in dem gleichen Spirit mit Pferden unterwegs waren wie ich. Menschen, die verstehen, dass Pferde Wesen sind, die uns in der Tiefe sehen und lehren könne, wenn wir das erlauben. Ja, dass wir sogar heilen können in diesem urteilsfreien Feld bedingungsloser Liebe. Unter diesem Pferdemenschen fühlte ich mich kein bisschen ausserirdisch. 

Beim Festival im folgenden Jahr hatte ich die Vision, die innere Ansage, das Festival in die Schweiz zu bringen. Mit diesem Impuls ging ich auf Ulrike zu und here we are ….

Das 1. Horse & Spririt Festival in der Schweiz

ist eine Co-Creation von Ulrike und mir. Und schon dieser co-kreativen Prozess, das Aufeinander-Einlassen, das Vertrauen, die Öffnungen sind unendlich kostbar. 

Ausserdem erweitert sich, dadurch dass wir unsere beiden Felder zusammenbringen, das gesamte Feld. Ulrike hat sich bislang eher an die Pferdemenschen gerichtet, denn das Festival entstand aus ihrer Heldenreisen-Community. Ich habe mich bislang eher an Menschen gerichtet, die mit Pferden wenig oder keine Erfahrung hatten, manchmal sogar Angst. Besonders am Herzen liegen mir Jugendliche und Familien und auch Veränderungen in der Wirtschaft. 

Nun bringen wir unsere beiden Felder zusammen, was sich auch an den Themen der Referent*innen zeigt. Allen gemeinsam – so empfinde ich das – ist ihre innere Haltung und ihr Wirken für Verbundenheit, Heilung und die bedingungslose Liebe.

Möge all das zur Veränderung beitragen, die wir uns wünschen!

Mehr über mich persönlich und mein Wirken findest Du hier:

horse-wisdom.com
patricia-hilali.com

Noch keine Bewertung von Patricia Hilali
Schreibe die erste Bewertung

Bewertung Patricia Hilali

There are currently no reviews for Patricia Hilali
Nach oben