• Kursart
  • Sparte
  • Wer ist dabei

Monat: April 2021

Wie arbeitet eine Autorin, was fühlt eine Autorin?

Was es bedeutet, ein Buch zu schreiben: Lesung und Austausch. 

Hi, wir haben etwas Ungewöhnliches geplant. Wir Autorinnen wollen uns unterhalten mit euch Leserinnen.  

Am 30. April von 20 bis 21:30 Uhr stellen wir unsere neuen Herzblutbücher und -texte vor und sind super neugierig, was du dabei empfindest.
Diese interaktive Lesung ist kostenlos.
Wir schreiben 100 % authentisch
Wir schreiben 100% was uns bewegt. 
Wir schreiben mit 100 % Herzblut  

Trage dich hier ein um den Zugang zur Lesung erhalten.

 

Heike Stadelmann schreibt über Ahote, die Halbindianerin, die auserwählt wurde, um ihr Volk zu retten. 

Susanne Schenk schreibt über Rieke, die sich aus den Fängen eines narzisstischen Ehemanns befreit. 

Florentine Hein schreibt über Stella, die sich in einen hoffnungslosen Träumer verliebt.

Christine Schick schreibt über Malik, der eine total digitalisierte Welt vor dem inneren Tod rettet. 

Judith Berger schreibt über ein Mädchen, das gegen die Herzlosigkeit kämpft. 

Du liebst Bücher? Du fragst dich öfters, wer dieser Mensch ist hinter dem Buch? 
Lerne diese Menschen kennen. Lerne ihre Bücher kennen. Erfahre, wie das ist ein Buch zu schreiben.

Autoren sind faszinierende Menschen. 
Erfahre, was sie bewegt.Du liebst fremde Welten, Gefühle, Fantasie, die dich fesseln und HeldInnen, die dir zeigen, was möglich ist?
Du liebst echte Liebesgeschichten?
Du liebst den Kampf für Gerechtigkeit?

Und du fragst dich, wer diese Menschen sind, die sich das ausdenken?

Du fragst dich, was das für eine Gabe ist, die sie haben, dich so zu berühren?

Du fragst dich, wie viel Arbeit das ist, so ein Buch zu schreiben?
Du fragst dich, wo und wie man das lernt?

Am 30. April, 20-21:30 werden wir ganz offen sein und dich mitnehmen in die Entstehung eines Buches.
Wir werden aus unseren Büchern lesen. Und wir wollen euch LeserInnen fragen, was bei euch ankommt. Uns geht es nicht um ein Urteil, gut oder schlecht, sondern um eure Erfahrung.
Wir wollen euch kennenlernen. 

Du kannst uns fragen, was dir auf der Zunge liegt.  
Du bist eingeladen zu einer ungewöhnlichen Begegnung zwischen Autorin und Leserin Hier kannst du dich anmelden zu der zoom Konferenz

Autorinnen treffen LeserInnen. 30.4.2021 20:00 bis 21:30 Uhr

Du kannst mit Kamera und Mikrofon dabei sein oder auch einfach zuhören.

See you!
Florentine, Christine, Judith, Susanne, Heike und Ulrike, die euch durch den Abend führt

Was ist einzigartig an mir? Mein Pferd weiß es

Was ist einzigartig an mir? Mein Pferd weiß es.
 
Liebe Pferdeflüsterin, lieber Pferdeflüsterer,
 
Pferde sind erleuchtete Meister. Das klingt vielleicht übertrieben, aber genau das erlebe ich seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen mit unzähligen Menschen und Pferden in vielen Ländern und drei Sprachen.
 
Wir Menschen sind aufgebrochen, um unsere Seele wieder zu gewinnen. Und dabei entdecken wir, dass Pferde ein göttliches Bewusstsein haben. So wie die ganze Natur.
Mit allem verbunden, wie die Indianer sagen.
 
Um keinem falschen Guru in die Hände zu fallen, kannst du auch einfach dein Pferd zu deinem Lehrer ernennen. Du siehst das ja ohnehin ständig.
 
Und dann entdeckst du, dass deine ganz simplen Trainingseinheiten, Ausritte und sogar das Stallmisten, spirituelle Tätigkeiten sind, die dich auf deinem inneren Weg voran bringen.
 

Wie das geht, das ist meine Mission, dir das zu zeigen, als Sprachrohr der Pferde.

Ich bin kein Guru, ich bin eine Botschafterin. Mir zeigen die Pferde unermüdlich, wie es weitergeht auf dem spirituellen Weg, wie wir mit der Kraft unseres Herzens unendlich viel mehr erreichen, als mit unserem schlauen Verstand und unseren ausgefallenen Trainingstechniken. Denn es geht immer um die Herzenskraft eines einzigartigen Menschen und eines einzigartigen Pferdes.

Wenn du entdeckst, wie erleuchtet dein Pferd wirklich ist, staunst du so wie ich über das große Herz und den großen Geist der Pferde.

 
Wenn du entdeckst, wie erleuchtet dein Pferd wirklich ist, staunst du so wie ich über das große Herz und den großen Geist der Pferde.
 
Dahin nehme ich dich mit.
 
Mein spirithorse Team und ich, wir haben eine Lieblingsfrage: Wie können wir es noch leichter machen für euch, die vielen Schätze zu entdecken, die uns die Pferde schenken wollen?
 
Diese Woche starten wir das 2. Thema unserer neue Reihe:
 
Herzverbindung mit Pferden – die Onlinekurse, die ich seit 2 Jahren entwickle, wollen wir jetzt auch als Selbstlernkurse zur Verfügung stellen. 
Für alle, die gern in ihrem eigenen Tempo lernen und über die ganze Auswahl der Themen frei entscheiden wollen. 
 
Der zweite Kurs: „Einzigartigkeit – Finde deine Lebensaufgabe mit dem Pferdespirit” ist ab sofort freigeschaltet.
 
 
Nächste Woche werde ich den nächsten Kurs vorstellen. Da ist sicher auch etwas für dich dabei, wo du und dein Pferd zusammen wachsen können, in eurer Einzigartigkeit.
 
Sieh dich und dein Pferd mit ganz neuen Augen!
Das wünsche ich dir von Herzen 
 
News:
Selbst-Lernkurse sind nichts für dich?
Suche dir einen Coach dazu. Hier kannst du faszinierende Mentorinnen kennenlernen 
www.ulrikedietmann.de/about
 
Hier kannst du Mitglied werden im Spirit Horse Club: tolle Pferdemenschen kennenlernen, einzigartige neue Dinge für dich und dein Pferd lernen.
Probiere den kostenlosen Probemonat aus und lerne mit mir die Tierkommunikation. 
Nach oben